Stolpersteine

Anläßlich des Gedenkens an die schrecklichen Ereignisse der sog. Reichsprogromnacht am 9. November 1938 reinigten der Beigeordnete Dr. Rolf Meier und das Stadtratsmitglied Jonah Klaus die in Gau-Algesheim verlegten Stolpersteine. Diese Stolpersteine erinnern an die während der NS-Zeit deportierten und ermordeten jüdischen Gau-Algesheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger. „Wir wollen die Erinnerung wieder sichtbarer machen und gleichzeitig darauf hinweisen, dass noch weitere Stolpersteine in Gau-Algesheim zu verlegen sind. Die Mittel stehen bereit“, sagten beide.

Resolution zum Ukrainekrieg

Die SPD Gau-Algesheim/Ockenheim hat auf einer virtuellen Mitgliederversammlung eine Resolution zum Angriff Russlands auf die Ukraine einstimmig verabschiedet. In der Resolution verurteilt der Ortsverein den von Wladimir Putin befohlenen kriegerischen Angriff auf die Ukraine und fordert weitere diplomatische Anstrengungen zur Beendigung des Krieges. Der Ortsverein stellt sich vollinhaltlich hinter die von Bundeskanzler Olaf Scholz in seiner Regierungserklärung vom 27. Februar formulierten Handlungsaufträge. Der Ortsverein begrüßt die zahlreichen Demonstrationen für den Frieden und bedankt sich ausdrücklich bei der sozialdemokratischen Bildungsinitiative SBi

Eine Wohnungsbaugesellschaft für Gau-Algesheim?

Auch im Kreis Mainz-Bingen besteht, wie fast überall im Rhein-Main-Gebiet, großer Bedarf an bezahlbaren Wohnungen, insbesondere für junge Familien. Dies gilt auch für Gau-Algesheim. „Die Verabschiedung von Bebauungsplänen, die ausdrücklich förderfähige Mehrfamilienhäuser zulassen, ist eine Möglichkeit der Stadt Gau-Algesheim, diesem Bedarf zu entsprechen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, über eine Wohnungsbaugesellschaft selbst am Markt aktiv zu werden. Aus eigener Kraft kann die Stadt mit ihren derzeit 67 Wohnungen dies nicht stemmen“, so Dr. Rolf Meier, SPD-Vorsitzender in Gau-Algesheim. „Ein Zusammengehen

SPD Gau-Algesheim/Ockenheim wählt Vorstand

Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Gau-Algesheim/Ockenheim hat Dr. Rolf Meier bei einer Enthaltung einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Erika Scherzinger wurde als Stellvertreterin, Edgar Müller als Stellvertreter wiedergewählt. In seinem Bericht ging Rolf Meier auf die Kommunalwahl 2019 ein, bei der die SPD in Gau-Algesheim ihre Sitze im Stadtrat halten konnte und mit ihm selbst einen Beigeordneten stellt. „Die Zusammenarbeit mit dem Stadtbürgermeister Michael König und den Beigeordneten Joachim Cohausz und Ulrike Theis ist gut“, so Rolf Meier. In

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich wünsche Ihnen ein frohes, friedliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreis der Menschen, die Sie lieben. Ich hoffe, Sie haben die Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen und Kraft für das neue Jahr zu schöpfen. Für 2020 wünsche ich Ihnen allen einen guten Rutsch, Erfolg, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit! Mit unserer neuen Stadtratsfraktion, einer guten Mischung aus Erfahrung und neuen Impulsen, und mit mir als Beigeordnetem der Stadt wollen wir auch im neuen Jahr Politik für

Gelungenes SPD-/SBi-Grillfest

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Gau-Algesheim/Ockenheim und der Sozialdemokratischen Bildungsinitiative Gau-Algesheim (SBi) trafen sich am Karl-Bechert-Haus zu ihrem traditionellen Sommerfest. In angeregter Runde wurden dabei aktuelle gesellschaftspolitisch bedeutsame Vorhaben wie die Europa- und die Kommunalwahlen angesprochen. Aber auch der persönliche private Bereich fand ausreichend Platz in der Unterhaltung. Für die kulinarische Grundlage hatten die „Grillmeister“ aber auch die mitgebrachten kreativen Salate gesorgt.

Konstituierung nach der Wahl in Ockenheim

Die neu gewählte SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Ockenheim hat am Montag ihre Führungsspitze neu geordnet. Zum Fraktionssprecher wurde einstimmig der 39-jährige Finanzbuchhalter Stefan Mehrens gewählt. Mehrens bedankte sich für das Vertrauen und erklärte, dass er hoffe „die an ihn gestellten Ansprüche erfüllen zu können“. Zusammen mit Edgar Müller,  bilden sie nach einer Durststrecke ohne Fraktionsrecht in der letzten Legislaturperiode die neue Fraktion der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands im Gemeinderat Ockenheim. Edgar Müller errang, neben seinem Sitz für die SPD im

SPD diskutiert über bezahlbaren Wohnraum

Eine „gute Stunde“ haben die Gau-Algesheimer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und ihr Bürgermeisterkandidat Dr. Rolf Meier in der Rathausscheune über Mittel und Wege zu bezahlbaren Wohnungen diskutiert.Der Landtagsabgeordnete Michael Hüttner berichtete zunächst über die Erfahrungen aus Bingen und stellte die Überlegungen und Initiativen der Landesregierung vor. In Gau-Algesheim will Bürgermeisterkandidat Rolf Meier, dass die Stadt die Möglichkeiten der Bauleitplanung stärker nutzt, im Bebauungsplan Flächen für die soziale Wohnraumförderung auszuweisen. „Dies führt dazu, dass Wohngebäude so errichtet werden, dass sie mit Mitteln

« Older Entries